Waldläufercamp

Eine Woche Wildnis für junge AbenteuerInnen

Bei den Tagescamps für Kinder von 6 bis 12 Jahren verbringen wir jeweils eine Woche im Sommer in den Praterauen. Wir pirschen, tarnen, tracken, teilen Geschichten und Naturbeobachtungen, spielen Spiele, singen Lieder, probieren altes Handwerk aus, bestimmen Wildpflanzen und noch vieles mehr!

Wir werken und bauen mit den Materialien, die wir in der Natur vorfinden. Begleitet von unserem vierbeinigen Gefährten Haki, sind wir in Gemeinschaft, die im Laufe der Woche etabliert und gestärkt wird. Ganz bestimmt werden wir dabei dreckig, haben eine Menge Spaß und am Ende der Woche viele Geschichten zu erzählen! Eine Woche lang erfahren und erforschen wir mit allen Sinnen ganz spielerisch die uns umgebende Natur. Der wertschätzende Umgang miteinander und unser Fokus auf die Potentiale und Fähigkeiten der Kinder sind die Basis, auf der sie sich erproben und Erfahrungen sammeln dürfen. Neugierige Fragen sollen gestellt und verschiedenste Dinge sollen ausprobiert werden – so lernen die Kinder auf ganz natürliche Weise etwas über ihre Umgebung und dabei auch gleich über sich selbst.

Neben handwerklichen Fertigkeiten wie beispielsweise Körbe flechten, Schüsseln herstellen, Unterschlüpfe bauen, Schnüre drehen, Naturlehm formen und noch viel mehr werden die Wahrnehmung geschärft, das Konzentrationsvermögen angehoben und ihr könnt sicher sein, dass das Körpergefühl nach dieser Woche auch ein ganz anderes ist!

Wir sind durchgehend von 09:00 bis 16:00 draußen – gegessen wird die mitgebrachte Jause gemeinsam in unserem Basislager. Das genaue Programm orientiert sich an den Bedürfnissen und Dynamiken der Gruppe, sowie an der Wetterlage. Bei gröberem Schlechtwetter übersiedeln wir für diese Zeit in eine feste Unterkunft nahe unseres Camps.

Die Teilnahme am Waldläufercamp ist auch ohne Vorerfahrung (wie z.B. durch unsere regelmäßigen Treffen) in diesem Bereich möglich, bekannte Gesichter sind sehr gerne gesehen! 🙂

Jedes Camp wird begleitet von zwei Wildnispädagogen/-innen, die auf jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Kindern zurückblicken können, und dem Hund Haki.

Termine der Camps & Dauer

Dachscamp: 6.7.-10.7.2020 – Anmeldung nur mehr auf Warteliste möglich

Fuchscamp: 13.7.-17.7.2020

täglich von 09:00 – 16:00 Uhr
Betreuung von 16:00-17:00 möglich (10€ pro Tag)

Ort

Praterauen in 1020 Wien – Treffpunkt Lusthaus Busstation
Nähere Informationen folgen bei Anmeldung

Verpflegung

Die Jause ist bitte selbst mitzunehmen – wir sind den ganzen Tag im Freien, rechnet daher vielleicht mit einem größeren Energieverbrauch eurer Kinder als gewohnt! 😉

Die genaue Ausrüstungsliste folgt mit der Anmeldung.

Preis

Waldläufercamp zu je 5 Tagen von jeweils 09:00 bis 16:00 Uhr
inkl. gemeinsamer Ausklang: EUR 210,–
15% Geschwisterrabatt, Sozialtarif auf Anfrage

Wir arbeiten mit Gruppen von 6 bis maximal 12 Kindern pro Camp – das garantiert den Freiraum und die Qualität, die für solche (Natur-) Erfahrungen wesentlich sind.

Impressionen

Einige Impressionen von unseren letzten Sommercamps.

Kontakt

Du hast noch Fragen? Ruf uns doch einfach an (0660 4019 116) oder schreib uns  eine E-Mail! Wir freuen uns von dir zu hören!

Anmeldung

ACHTUNG: Für das Dachs-Camp gibt es nur mehr Anmeldung für die Warteliste.

Camp (Pflichtfeld)

Vorname Kind (Pflichtfeld)

Nachname Kind (Pflichtfeld)

Teilnehmende/s Geschwisterkind(er) (-15%)

Geburtsdatum Kind (Pflichtfeld)

Allergien/Unverträglichkeiten/gesundheitliche Einschränkungen

Name Kontaktperson (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Notfalltelnr. (Pflichtfeld)

Was ich sonst noch sagen will