Wüde Pflanzeng’schichten auf der Teufelswiese

für Erwachsene

In die Hand, in den Bauch, in den Kopf – Wildpflanzen verarbeiten und mit allen Sinnen erfahren. Einzigartige Naturstudien fürs Skizzenbuch. Gemeinschaftserlebnis fürs Herz. Genau zu Frühlingsbeginn verbringen wir einen ganzen Tag in der Natur an dem wir Wildkräuter mit allen Sinnen erfahren sowie deren Charaktistika zeichnerisch einfangen und umsetzen.

Geleitet von Hinweisen aus ausgewählten Erzählungen von wilden Pflanzen und wilden Orten finden wir selbstständig die Kräuter aus den frei erzählten Märchen und Mythen im Gelände rund um die Teufelswiese. Wir lernen sie kennen und zu erkennen und gehen unmittelbar über in die praktische Anwendung. Dabei genießen wir vegetarische Wildkräuter-Lagerfeuerküche und stellen ausgesuchte Pflanzenprodukte passend zur Jahreszeit zum Mitnachhausenehmen her. Inspiriert von den Erfahrungen und Erlebnissen  – und angenehm gesättigt von unseren Gerichten 😉 – erfassen wir mit nur wenigen Strichen die optischen Besonderheiten und wesentlichen Eigenheiten der Wildpflanzen und setzen sie in persönlichen Naturstudien und Pflanzenportraits um.

Dabei erfahren wir, wie man sich auf die Inspiration durch die Natur einlässt um so unseren Skizzen und Zeichnungen Leben und das besondere Etwas einzuhauchen. Im freien Laufen lassen der Linien entstehen wie aus dem Nichts wunderbare individuelle Arbeiten – auch ganz ohne Vorkenntnisse im Künstlerischen.

Jede/r TeilnehmerIn wird mit einer ganz individuell gestalteten Sammelmappe mit den eigenen Werken, sattem Bauch und mit jeweils einem von jedem selbst erstellten Pflanzenprodukt nach Hause gehen.

Abgehalten wird der Workshop von David Breitwieser (Kräuterpädagoge, Natur- und Wildnistrainer) und Sabine Freitag (Freischaffende Künstlerin – Universität für angewandte Kunst, Wildnismentorin).

Zeit

Am Samstag, den 21. März 2020

Seminarzeiten:
Samstag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Ort

wildfroots Atelier & Soulnesszentrum, Teufelswiese in 3004 Gablitz

Unser Kursort liegt idyllisch umgeben von Wald. Neben dem Outdoorgelände steht uns ein gemütliches Häuschen zur Verfügung.

Ein Shuttleservice vom nächstgelegenen Bahnhof (Purkersdorf Sanatorium, Zone 100 Wien) ist kostenfrei möglich!

Verpflegung

Verpflegung inkludiert. Freu‘ dich auf vegetarische Wildkräuter-Lagerfeuerküche!

Kosten

112 € Early Bird (inkl. Material, Verpflegung und Sammelmappe für Pflanzenportraits und Naturstudien, sowie je eines von jedem selbst hergestellten Produkt) – bis 29. Februar 2020

125 € Reguläre Seminarkosten inkl. Material, Verpflegung und Sammelmappe für Pflanzenportraits und Naturstudien, sowie je eines von jedem selbst hergestellten Produkt

Anmeldung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Allergien/Unverträglichkeiten/gesundheitliche Einschränkungen

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnr. (Pflichtfeld)

Was ich sonst noch sagen will